Nimm's in Deine Hand                                                                                                         Das Gestalten des eigenen Schicksals als soziale Notwendigkeit

Karmische Erfrischung am Montagabend im Oskar Haus Bochum

 

Die Karma-Arbeit begleitet Dich auf dem Weg Deiner Entwicklung. Wenn Du Dir die persönlichen Fragen und Lebensrätsel Deiner Gegenwart anschaust, löst Du damit jenes aus der Erstarrung, was aus der Vergangenheit noch immer in Deinem Leben Wirkung zeigt. Dadurch wirst Du freier für eine selbstgestaltete Zukunft. 

 

 Menschsein im 21. Jahrhundert bedeutet:

  • begegnungsfähig sein
  • Verantwortung tragen
  • optimistisch sein
  • lösungs- und zukunftsorientiert sein
  • JETZT!

Ein Kurs voller praktischer Übungen zur Begegnung mit sich selbst und anderen. Die Frage nach dem woher, klärt die Frage nach dem wohin. Wahrnehmungsschulung und Arbeiten an den eigenen Lebensthemen mittels Kunst, Sprache und Körperarbeit.

 

Kursbeginn:      Montag, der 19. Februar 2018

Kursdauer:        10 Termine á 1,5h

Uhrzeit:               20:00 - 21:30 Uhr (14-tägig)

Kurskosten:      € 135,- 

Einstieg auch später möglich

 

Ich freue mich auf unsere Begegnung 

KATJA SCHULTZ

HAUPTSTRASSE 247

44892 BOCHUM

FON: 0234/79699455

MOB: +49 175 1651737

arsamorfatum@gmail.com


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichst Du mich so:

  • S- Bahn bis Bochum Langendreer, von dort ca. 15 Minuten Fussweg
  • Busshaltestelle: Bochum, Rudolf Steiner Schule direkt vor dem Haus ; z.B. Linie 345 oder 355 nach Bochum Hbf - ca. 30 Minuten   
  • weitere Verbindungen nach Witten usw. siehe www.vrr.de